Der Wert der Arbeit im Strukturwandel

Arbeit soll auch in Zeiten der Digitalisierung kreativ und sinnstiftend sein. Die Erwartungen, die die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer an einen Arbeitsplatz stellen, sind vielfältiger und individueller denn je. Auch unter den Bedingungen der zunehmenden Technisierung gilt: Arbeit muss wertvoll und sinnstiftend sein – so die Quintessenz der Veranstaltung „ZIRP um 8: Zweck und Erfüllung – der Wert der Arbeit“. Im Konferenzzentrum der BASF SE berichteten die Impulsgeber Michael Heinz, Mitglied des Vorstands der BASF SE und Vorsitzender der ZIRP, und Peter Schubert, Geschäftsführer der Softwarekontor GmbH Ludwigshafen, den rund 80 Teilnehmerinnen und Teilnehmern von ihren Konzepten, wie die Interessen der […]

Arbeit 4.0 – Arbeitsmarkt in Bewegung

Die Digitalisierung bringt den Arbeitsmarkt in Bewegung: Berufsbilder und Anforderungen am Arbeitsplatz verändern sich, neue Tätigkeiten entstehen. Arbeitsmarktexperten prognostizieren: Die Digitalisierung führt dazu, dass sich Tätigkeiten verändern oder gänzlich ersetzt werden. Zugleich werden neue Arbeitsplätze in Produktion und Dienstleistung entstehen. Der Wandel ist bereits in vollem Gange. Worauf müssen sich Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber sowie Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer vorbereiten?

Industriearbeit der Zukunft – Spannende Aufgaben für Mensch und Maschine

Digitalisierung in der Industrie – das bedeutet technologischer Umbruch mit Auswirkungen auf Ausbildung und Arbeit. Mensch und Maschine werden in Zukunft noch enger miteinander kommunizieren. Was bedeuten diese Entwicklungen für Unternehmen, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter? Der Auftakt der Veranstaltungsreihe „Zirp um 8“ bot Gelegenheit, sich zum Thema „Industriearbeit der Zukunft – spannende Aufgaben für Mensch und Maschine“ auszutauschen. Dazu diskutierten Sabine Bätzing-Lichtenthäler, Ministerin für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie des Landes Rheinland-Pfalz, die Arbeitswissenschaftlerin Professorin Verena Nitsch, der Schulleiter der David-Roentgen-Schule, Dirk Oswald, und Frank Berssem, Koordinator für Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz von Thyssenkrupp Rasselstein. Schlüssel liegt in Qualifizierung und […]

Shaping the digital future

Die Digital Transformation Hub GmbH („DT:HUB“) versteht sich als Inkubator und Company Builder und bietet Gründern, Wissenschaftlern, Investoren und Unternehmern ein „Ökosystem“ zur Schaffung digitaler Geschäftsmodelle mit dem Fokus auf Cross Reality (XR), Artificial Intelligence (AI) und Blockchain (BC). Ziel ist es, die Gründerkultur zu stärken und Menschen mit Visionen die Möglichkeit zu bieten, ihre Ideen zu verwirklichen und weiterzuentwickeln.